Flüchtlingssolidarität. Überall – auch hier in Münster!

Category: Aktuelles Comments: 

Heute kamen mehrere hundert Demonstranten im Zentrum Münsters zusammen, um gegen die menschenverachtende Asylpolitik der Bundesregierung und die „Festung Europa“ zu protestieren. flüchtlingssolidemoGemeinsam forderten wir einen sofortigen Abschiebestopp sowie  ein dauerhaftes Bleiberecht für alle, die Auflösung der Flüchtlingslager mit ihren menschenunwürdigen Bedingungen, die Abschaffung aller bürokratischen Hindernisse und Gängeleien, einen toleranten Umgang mit Menschen aus anderen Ländern, sowie die Abschaffung der Grenzsicherungsagentur FRONTEX, deren Einsätze bereits zahlreiche Menschenleben forderten.

Ein fairer und menschenwürdiger Umgang mit Flüchtlingen scheint auf den ersten Blick selbstverständlich, doch populistische Medien und rechte Hetzer haben das Flüchtlingsthema in den Mittelpunk...

Weiterlesen.

Für den Mindestlohn. Auch bei KiK!

Category: Aktuelles Comments: 

Unbenannt-1Überall in Deutschland arbeiten Menschen hart, um für sich und ihre Familien den Lebensunterhalt zu verdienen. Mit ihrer Anstrengung, ihrem Wissen und ihrem Können schaffen sie den Reichtum unseres Landes. Trotzdem werden sie oftmals kaum an diesem Reichtum beteiligt. Von den fast zehn Billionen € Privatvermögen in Deutschland bleibt der großen Mehrheit der Menschen fast nichts. Etwa die Hälfte der Bundesbürger hat so gut wie kein Vermögen und lebt unmittelbar vom Einkommen.

Schuld daran: Unternehmen wie kik beuten ihre Arbeitskräfte rücksichtslos aus. So wird bspw. auch in dieser Filiale ein großer Teil der Arbeit von Azubis verrichtet, die durch einige Teilzeitkräfte unterstützt werden...

Weiterlesen.

umFAIRteilen für den gesellschaftlichen Fortschritt!

Category: Aktuelles Comments: 

Mehr als 12.000 Menschen kamen heute in Bochum zum zentralen Sternenmarsch des Umfariteilen-Bündnisses zusammen, um gemeinsam eine gerechtere Verteilung des Reichtums unsumfairteilen2013erer Gesellschaft zu fordern. In Mitten des breiten Bündnisses aus Parteien, Gewerkschaften und anderen politischen Organisationen war auch Unite! Münster am Protest beteiligt. Gemeinsam traten wir ein für eine vernünftige Besteuerung von Reichtum, höhere Löhne sowie größere Sozialausgaben und Investitionen in die Infrastruktur, die uns allen ein gutes Leben ermöglichen.

Wir wollen dabei keine Umverteilung starten, sondern die bereits bestehende Umverteilung umkehren...

Weiterlesen.

Am 22. September: Schwarz/Gelb abwählen!

Category: Aktuelles Comments: 

Am 22. September ist es soweit – es wird bundesweit gewählt. Alle Wahlberechtigten sind dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Doch was heißt das konkret für uns? Nun, wir wollen alle eine Regierung, die sich für unsere Interessen einsetzt: gute Arbeit, Demokratie, eine gesunde Umwelt und Frieden – kurzum wir wollen endlich die Wende zu sozialem und demokratischen Fortschritt erreichen! (Entnommen aus: Dynamo 02/2013)

Arbeitwaswirwollen

Gut bezahlte, sichere und erfüllende Arbeit ist eine Hauptgrundlage für ein gutes Leben – und ebenso Bedingung für eine wachsende Volkswirtschaft. Wir wollen endlich den verdienten Wohlstand für alle arbeitenden Menschen...

Weiterlesen.

Dynamo 2/2013 erschienen!

Category: Dynamo Comments: 

Unsere zweite Zeitung ist erschienen und bereits im Druck! In den kommenden Wochen werden wir sie an den Münsteraner Schulen verteilen. Wir beschäftigten uns mit der Frage: „Was macht eigentlich eintiteldynamo2e Schülervertretung?“ und der Bundestagswahl 2013.

Hier könnt ihr die Dynamo 02/2013 in PDF-Form lesen. Viel Spaß!

Weiterlesen.

Unite! Münster gegründet.

Category: Aktuelles

Neuer Name & neues Konzept! Auf der heutigen Gruppenvollversammlung haben wir beschlossen, dass wir uns der gerade entstehenden Unite!-Bewegung anschließen. Wir sind der Meinung es braucht einen unabhängigen Jugendverband, der konsequent für die Rechte der Jugend, antimonopolistische Demokratie und die Einheit aller fortschrittlichen Kräfte eintritt. Um das Ganze weiter zu konkretsieren haben wir folgenden Aufruf beschlossen:

„Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.“ ~ Johann Wolfgang Goethe

Als Jugend haben wir Träume und Hoffnungen. Die Vergangenheit ist geschrieben, die Zukunft aber steht offen. Das Beste in unserem Leben soll noch kommen...

Weiterlesen.

Gemeinsam gegen die NPD – 1.500 Münsteraner für eine Gesellschaft ohne Faschismus und Rassismus!

Category: Aktuelles

npdgegendemoIm Zuge ihrer Deutschlandtour machte die faschistische NPD heute auch in Münster halt. Doch genau wie im letzten Jahr fand sie für ihre populistischen und fremdenfeindlichen Parolen kein Gehör. Obwohl die Kundgebung erst kurz vorher angemeldet und sogar noch am gleichen Tag von der Innenstadt auf den Schlossplatz verschoben wurde, kamen um die 1500 Gegendemonstranten zusammen und vertraten dort lautstark ihre Meinung.

Was uns besonders freut: Alle demokratische Parteien und Organisationen, bis hin zu CDU und FDP, waren vertreten und  beteiligten sich an der Demonstration für eine offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft. Kaum deutlicher hätte man den Nazis nicht zeigen können, wie unerwünscht sie sind...

Weiterlesen.

Sunpoint von der Schattenseite – kein Lohn unter 8, 50€!

Category: Aktuelles

Heute leisteten wir vor der Sunpoinsunpointaktiont-Filliale in Münster Solidarität mit den Mitarbeitern des Sonnenstudios und forderten unter großer Zustimmung der Passanten und der Angestellten einen allgemein, gesetzlichen Mindestlohn von 8, 50€! Im folgenden der Text unserer verteilten Flyer:

Ins Sonnenstudio zu gehen ist eine schöne Sache. Man kann auch an kalten Tagen eine Urlaubsbräune genießen, die man sonst nur in südlicheren Gefilden erhalten könnte. Doch essentiell für diesen Hauch Urlaub: Die Angestellten. Stundenlang stehend und umgeben   von Hitze   reinigen sie die   Sonnenbänke   von   übriggebliebenen Schweiß, beraten die Kunden und  bleiben dabei immer freundlich. Trotzdem verdienen sie nur 6 €/Stunde...

Weiterlesen.

Solidarität mit der Widerstandsbewegung in der Türkei

Category: Aktuelles

tuerkeisolidaritaetEine bunte Masse von Vereinen, Gewerkschaften, Parteien und unabhängigen Menschen, von jung und alt, türkisch und deutsch, bekundete am gestrigen Samstag auf einem Demonstrationszug durch die Innenstadt Münsters ihre Solidarität mit  den Protestierenden in der Türkei. Die dortige Protestwelle begann am 28. Mai gegen ein geplantes Bauprojekt auf dem Gelände des Gezi-Parks, eskalierte jedoch und verwandelte sich schon bald zu einem landesweiten Protest gegen die neoliberale und autoritäre Politik des islamisch-konservativen Ministerpräsidenten Erdogan und seiner Regierungspartei AKP.

Zwar verzeichnet die Wirtschaft in letzter Zeit einen Aufschwung, jedoch gestaltet sich dieser in neoliberaler Tradition auf dem Rücken der arbeitenden Menschen...

Weiterlesen.

Wir bei Blockupy2013.

Category: Aktuelles

blockupy2013Am vergangen Samstag nahm Unite! Münster den weiten Weg nach Frankfurt auf sich, um an der Demonstration des Blockupy-Bündnisses teilzunehmen. Unter der Losung  „Widerstand im Herzen des europäischen Krisenregimes“ protestierte eine bunte Bewegung von etwa 20.000 Menschen gegen das vor allem von Deutschland ausgehende derzeitige Krisenmanagement. In Mitten des Frankfurter Bankenviertels sollte auf die wahren Profiteure der Krise, nämlich die großen Banken und Konzerne, aufmerksam gemacht werden, während gleichzeitig Solidarität mit den unter der europäischen Austeritätspolitik leidenden Menschen, vor allem in Südeuropa, geleistet werden sollte.

Hauptgegner war vor allem die sich aus der EZB (Europäische Zentralbank), der EU-Kommission und des IWF (Internationaler Währungsfonds) ...

Weiterlesen.